Flugzeugpark

Der LSV Bergische Rhön, Lindlar e.V. besitzt fünf eigene Segelflugzeuge. Diese werden in erster Linie für die Ausbildung, aber auch für Übungs- und Leistungsflüge eingesetzt.

1145984233-3554936 Wenn der Flugschüler seine ersten Alleinflüge auf der ASK 21 absolviert hat, wird er in der Folge auf das einsitzige Übungsflugzeug ASK 23 umgeschult. Dieses Flugzeug ist dank seiner sehr problemlosen Flugeigenschaften auch bei geringeren Geschwindigkeiten, seiner robusten Bauweise und einem der ASK 21 sehr ähnlichen Cockpit ein universelles Übungsflugzeug, das aber auch für erste Streckenflüge gut geeignet ist.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA Ein in den Vereinen sehr beliebtes Hochleistungssegelflugzeug ist die LS 4 b des Herstellers Rolladen-Schneider Flugzeugbau GmbH, die auch in unserem Verein die Piloten fliegen, die sich stärker dem Leistungsflug widmen. Die Leistungen dieses Flugzeuges erlauben bei entsprechendem Wetter weite Flüge in der Region zwischen Weser, Main, den westlichen Grenzen Deutschlands und dem Ruhrgebiet. Diese dauern dann oftmals von Thermikbeginn am Morgen bis in den späten Abend.
1182184633-7694745 Das „Arbeitspferd“ ist unsere doppelsitzige ASK 13 (Hersteller: Alexander Schleicher GmbH, Poppenhausen/Rhön), auf der, inzwischen 40 Jahre alt, immer noch schwerpunktmäßig die Ausbildung der Nachwuchspiloten stattfindet. Sie ist noch in Gemischtbauweise (Stahlrohr-Rumpf bespannt, Holzflügel und –Leitwerk bespannt) hergestellt und bedarf so besonderer Pflege und Wartung.
Feuerstein 2010 Nach den ersten Alleinflügen auf der ASK 13 fliegt der Flugschüler unseren Übungseinsitzer Ka 8, der auch von Schleicher gebaut wurde. Dieses Flugzeug in Gemischtbauweise ist inzwischen schon fast 50 Jahre alt, ist aber für das Fliegen lernen unerlässlich. Viele Generationen Segelflieger haben auf diesem Muster ihre ersten längeren und weiteren Flüge gemacht.
1373539217-3868364 Die ASK 21 ist das Nachfolgemodell der ASK 13 und wird heute in der nun üblichen Kunststoffbauweise von Schleicher gefertigt. Auf diesem Muster werden die ersten Überlandflüge mit dem Fluglehrer sowie auch alle anderen doppelsitzige Flüge gemacht. Und wenn jemand in den Kunstflug einsteigen will, so ist dieses Flugzeug auch dafür zugelassen.

nach oben